Welcome to the homepage of DL7VEE

56 Years licensed 1968-2024

Updated February 23rd 2024    

                                                                              

Rolf Thieme, Boschpoler Strasse 25, 12683 Berlin, GERMANY           E-Mail:  dl7vee at online.de   or   dl7vee at darc.de                GRID JO62SM

Editor of DX-QTC in magazine FUNKAMATEUR 1993-2020                                                                                                         DARC DOK D26  

Member Board of Directors of GDXF since November 2020

 

                                 DX Grafik.jpg   Idea by 9M2RDX

 

Andere wichtige Themen

Bei den Kindern muss angefangen werden, wenn es im Staate besser werden soll.  (Martin Luther)

Alleinerziehenden Eltern sollte eine besondere Unterstützung des Staates zukommen.

An Politik interessierten Menschen empfehle ich das Lesen des Buches von Harari Noah Yuval: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

Die wichtigsten Themen wie Migration und Umwelt müssen von den Politikern mit dem gesamten Volk im Einklang ordentlich und zuerst gelöst werden. Dann kommen gleich die sozialen Themen und die Infrastruktur. Ohne Fortschritte folgt Politikverdrossenheit!

Seid tolerant und nicht radikal. Es gilt, die Meinung des anderen gewaltfrei zu akzeptieren, auch wenn sie mir nicht passt. Beleidigungen sind tabu! Der Mensch ist lernfähig.

Fortschritte sollten gerecht verteilt allen Schichten der Gesellschaft zugutekommen.

Glaube nicht alles – Hinterfrage und denke selbst. Was sagt der gesunde Menschenverstand?

Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen (Johann Wolfgang von Goethe)

 

Link zu den Büchern meiner Tochter Manuela Thieme

Mit dem Buch „Der Orgasmus in Zeiten der Liebe“ wird ein respektvoller gegenseitiger Umgang von Mann und Frau in der modernen Gesellschaft als Roman beschrieben. Ihr folgendes Werk ist „Verantwortung und Vertrauen“. Und sehr empfehlenswert für an echten Beziehungen interessierte Menschen ihr allerneuester Roman „Was ein guter Mann wissen will“ vom Dezember 2022. Alle Romane sind nur über Amazon.de beziehbar. Jetzt ist dort das künstlerische Bilderbuch in zwei Ausführungen erschienen, in Groß und Klein: Die nackte Feministin. Texte in Deutsch und English.

 

Sehr direkt und interessant finde ich auch das Buch „Die 100 Schritte zum Glücklichsein“ von Josef Kirschner.

 

Was bist Du für ein Persönlichkeitstyp?  https://www.16personalities.com/de

 

Longevity - Langlebigkeit

Die Menschen streben nach einem langen Leben bei guter Gesundheit. Nach neuesten Erkenntnissen ist ein sehr wichtiger Punkt dabei eine vernünftige Ernährung. Das Beste sind Fette und Proteine aus rein pflanzlichen Quellen. Besonders empfehlenswert sind Obst und Gemüse. Einschränken sollte man den Genuss von lang gebratenem Fleisch, süßen Soßen, Tiefkühlfertiggerichten, H-Milch, Eiscreme, Pommes und Schokoriegeln. Bei einer gesunden Ernährung braucht man keine Diäten mehr, um ein vernünftiges Gewicht zu erreichen.

Und nicht das tägliche Bewegen vergessen!  Für jeden Hundehalter ist das tägliche Gassigehen mit dem Hund selbstverständlich. Wer täglich 30 Minuten spazieren geht, hat schon einen guten Grundstein für die Gesundheit gelegt.

Laufen und Springen sind besser als Fahrradfahren; weil sie dem Körper die richtigen Signale für den Knochenerhalt senden. Einige kurze Übungen als Frühsport steigern ebenfalls das Wohlbefinden. Und nicht zuletzt ist ausreichender und regelmäßiger Schlaf gesund.

Die Experten für Schmerzbehandlung durch gezielte Bewegung ohne Operation: Liebscher-Bracht

 

Krieg in der Ukraine

Seit dem 24.2.2022 ist die Welt eine andere. Da überfiel Putin den souveränen Staat Ukraine mit der fadenscheinigen Begründung, die Ukraine würde Russland bedrohen. Die Ukraine hatte sich zuvor für den westlichen demokratischen Weg entschieden. Die Rechtfertigungen Russlands und die mangelhaften einseitigen Informationen an das eigene Volk sprechen Bände. Die Bombardierung eines freien Europäischen Staates wird Russlands Führung weltweit isolieren und das Land zurückwerfen.

 

Politik und Wirtschaft - Klimaschutz

Alle müssen sich der Realität stellen. Diese sollte jederzeit im Einklang objektiv von Fachleuten ohne parteiideologische oder emotionale Aspekte zum Wohle des Staates eingeschätzt werden. Die erneuerbaren Energien müssen selbstverständlich weiter ausgebaut werden, auch wenn diese Energien nicht kontinuierlich zur Verfügung stehen und die Nutzung fossiler Stoffe Kohle, Gas und Öl so schnell wie möglich zum Schutz des Klimas zurückgefahren werden. Aber ohne die Einbeziehung der effizienten Atomenergie wird keine kontinuierliche Versorgung in Deutschland möglich sein. Auch würde eine starke Nutzung der klimaneutralen Atomkraft ein noch schnelleres Abschalten der Kraftwerke mit fossilen Rohstoffen zur Energiegewinnung erlauben. Deshalb muss hier weiter nach noch effektiveren und noch sicheren Verfahren geforscht werden. Deutschland sollte sich nicht wieder selbst in eine Außenseiterrolle in Europa bewegen. Die Ablehnung der Atomkraft durch die Grünen zeigt, dass man da doch nicht den Klimaschutz über alles stellt und lieber wieder Kohlekraftwerke reaktiviert… Millionen Deutsche werden von der schlechten Luft weitere Jahre betroffen sein.

Ich kann die Proteste der „Klimaterroristen“ nachvollziehen, lehne jedoch Gewalt dabei ab. Es gibt Gesetze, die für alle gelten. Hier sollten alle den anderen Respekt zollen. Dabei macht die Regierung eindeutig zu wenig für den Klimaschutz. Reden allein reicht nicht. Alle sollten den gesunden Menschenverstand einschalten und die jetzigen Fakten akzeptieren. Dabei kann es durchaus passieren, dass man seinen Standpunkt objektiv ändern muss. Weitere Kohlekraftwerkreaktivierungen zur Stromerzeugung sind aus der Klimasicht absolut falsch ebenso wie die teure Stromerzeugung aus Gas. Um mindestens zusätzlich 16 Millionen Tonnen CO2 hat sich die Umweltbelastung durch „unsere Klimaregierung“ 2022 dadurch erhöht.

 

Eine Entscheidung der Regierung zum Weiterführen aller Kernkraftwerke unter sicheren Bedingungen und dabei sofort die Kohle- und Gasverarbeitung zurück zu fahren, würde von großen Teilen der Bevölkerung begrüßt werden. Das wäre ein gewaltiger Schritt, aber in die richtige Richtung. Und es hätte einen tollen Effekt, Strompreise für Industrie und Bevölkerung würden deutlich sinken und Konflikte mit Klimaschützern sich verringern. Wie sagen Techniker: Never change a running system!

Überhaupt ist die richtige Energiepolitik ein sehr wichtiger Punkt für den Industriestandort Deutschland und es könnte helfen, die Gesamtstimmung in Deutschland zu befrieden. Mit anderen Worten, die Bundesregierung sollte nicht die Meinung des überwiegenden Teils der mündigen deutschen Bevölkerung ignorieren….

Sind die Politiker zu weit weg von der Bevölkerung?

Wenn die Politik ihre Ziele und Entscheidungen den Menschen nicht plausibel erklären kann, wird es schwer, gegen die Meinung der Bevölkerung zu regieren. Sogar die Klimabewegung Fridays for Future ist offen für die Atomenergie. Wenigstens für kommende neue Reaktoren.

Mein Glaube an echte gewollte Klimaverbesserungen durch Grüne und SPD ist dahin. Parteidoktrin über alles. Den Standpunkt der FDP finde ich vernünftiger und nachvollziehbar.

 

Wichtig sind Maßnahmen jetzt, nicht Versprechungen für 2035! Wird teurer grüner Wasserstoff die Lösung sein?

 

Aus Fehlern die richtigen Schlüsse ziehen ist eine Tugend – wünschenswert zum Wohle Deutschlands wäre es!

 

Klimaschutz ist notwendiger denn je!

 

Es wird immer Zeiten geben, wo die erneuerbaren Energieerzeugungen durch fehlenden Sonnenschein oder fehlenden Wind hierzulande zu wenig elektrischen Strom liefern können. Da es noch für viele kommende Jahre keine großen Energiespeicher geben dürfte, braucht man kurzzeitig zuschaltbare Energiekraftwerke. Hier ist es absolut unverständlich und für den Klimaschutz unverzeihlich, wieso SPD und Grüne den alten CO2-schleudernden Kohlekraftwerken den Vorzug vor bereits vorhandenen klimaneutralen und bis Ende der 20er Jahre vom TÜV genehmigten AKW’s geben. Ein Angebot aus der Schweiz für ein gemeinsames Atommülllager wurde von der deutschen Regierung umgehend abgelehnt.

Was wird nun in 10 Jahren, wenn die Kohlekraftwerke abgeschaltet werden sollen? Hofft man auf ein Wunder, dass es schon irgendwie klappen wird? Die Kosten für neuere Heizungen werden per Gesetz auf die Bevölkerung abgewälzt.

Man sollte den gesunden Menschenverstand einsetzen und auf Fachleute hören, zumal alle europäischen Länder um uns herum begründet auf klimaneutrale modernisierte Atomenergie setzen.

 

Meine Tochter empfahl mir das Ansehen der wissenschaftlichen Dokumentation „Planetary Boundaries“, zurzeit in Deutsch verfügbar auf Netflix. Ich war anfangs nicht sonderlich interessiert. Dies hat sich nach den ersten Minuten sofort in großes Interesse für die wissenschaftlich beurteilten und zusammengefassten Erkenntnisse der dramatischen Klimaentwicklung auf der Erde verwandelt. Jeder sollte sich das ansehen!

 

Von den neun verschiedenen planetarischen Belastungsgrenzen befinden sich die meisten in einem kritischen Zustand. Es geht um das Überleben unserer Spezies. Werden bestimmte Kipppunkte überschritten, gibt es kein Zurück mehr:

 

Planetare Belastbarkeitsgrenzen | BMUV

 

Jeder Einzelne kann etwas dafür tun. Sogar die Umstellung auf mehr pflanzliche Ernährung hilft schon dabei. Der kritischste Punkt mag der stark steigende CO²-Anteil auf der Erde sein. Deshalb ist es mir total unverständlich, warum von staatlicher Seite Kohle- und Gaskraftwerken der Vorrang vor emissionsfreien vorhandenen und sicheren AKWs gegeben wird. Wohl um die eigene Klientel zu befrieden? Etwa zwei Drittel aller Deutschen befürworten die Nutzung der Atomkraft zum Schutz des Klimas. Die Regierung redet oft von Demokratie, allerdings nur dann, wenn es in ihre Politik passt. Kommentare einzelner Politiker: Man sollte nicht auf Umfragewerte hören. Dafür werden die zukünftigen Kosten zum Schutze des Klimas weitgehend auf die Bevölkerung abgewälzt.

 

Ein positiver Punkt sollte nicht verschwiegen werden. Bezüglich des entstandenen Ozonlochs durch die Verwendung von schädlichem FCKW wurde von der Politik schon vor Jahren auf die Hinweise der Wissenschaftler reagiert und hier gibt es eine Entschärfung der Situation.

 

Wenn die Politik nicht in der Lage ist, die Menschen mitzunehmen, ist etwas faul.

 

Und übrigens: Die Erde wird überleben, auch notfalls ohne unsere Spezies.

 

 

Demokratie und Gerechtigkeit

 

Eigentlich heißt Demokratie, jeder kann seine Meinung haben und gewaltfrei teilen und darf dabei keinem schaden. Das was die deutliche Mehrheit möchte, wird gemacht (oder sollte getan werden)!

Für den Fortschritt der Menschheit sollte man mehr auf den wissenschaftlichen Rat von Fachleuten setzen als von Politikern und Parteien. Jeder Politiker sollte darüber hinaus für sich überlegen, ob er zu jedem Thema seinen Kommentar dazu geben muss.

Warum wird eigentlich nur die Arbeitskraft jedes Einzelnen durch den Staat stark besteuert, warum nicht genauso das Kapital? Das würde für mehr Gerechtigkeit sorgen.

 

Mein Heimkinotraum

85“ Sony Full Array LED TV   XH95 (2020)

 

 

FT8: Do you love or hate it? Nevertheless, did you ever try? Read the statement from Col, MM0NDX:

https://dx-world.net/my-journey-to-ft8/                 Without FT8 DXing is half the fun!

 

u About me         DL7VEE

 

u DX targets in the pacific    map by VK4AN       

 


 

Own DXpeditions & next adventures:

u T2C    October 10 – 30, 2023   OC-015

Our next adventure started at October 8th to Tuvalu OC-015 in the South Pacific. Team members Ronny DG2RON, Fred DH5FS, Olaf DJ7TO, Werner DJ9KH, Joe DK5WL, Frank DL1KWK, Georg DL4SVA, Christian DL6KAC, Axel DL6KVA, Olaf DL7JOM, Rolf DL7VEE and Andree DL8LAS were active from 160 – 6 m in CW, SSB, RTTY and FT8 until the end of October. See https://t2c.mydx.de   The first time our team was able to reach more than 100.000 QSOs with another light weight expedition. Short Video (10 min) on YouTube  https://www.youtube.com/watch?v=HFCFvhUoD-o       

        

 

u P29RO    October 25 – November 9, 2022

After two lost years by Corona a team of 11 OPs (DG2RON, DJ7TO, DJ9KH, DJ9RR, DK3CG, DL1KWK, DL2RNS, DL4SVA, DL6KAC, DL7JOM and DL7VEE) was QRV with 4 stations 24/7 from Papua New Guinea. Finally, more than 95.000 QSOs on all bands from 160 to 6 m in CW, SSB, RTTY and FT8 were logged. Homepage https://p29ro.mydx.de  QTH Loloata Island OC-240

     

u HU1DL - January / February 2020

Andy DH8WR, Tom DJ6TF, Werner DJ9KH, Frank DL1KWK, Dietmar DL2HWA, Norbert DL2RNS, Georg DL4SVA, Olaf DL7JOM, Rolf DL7VEE and Franz DL9GFB were the members of this DXpedition at El Salvador’s Pacific coast. From January 30 to February 13, 2020 with at least 4 stations and only wire antennas we could reach more than 60.000 contacts. Receiving was really well. See https://HU1DL.mydx.de Thanks to all of our supporters.

   

    

The HU1DL team won the 2020 Unlimited Cass Award: www.cassaward.com           

MP4 - slideshow for HU1DL on Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=4wNYle1ukbg


u Macau XX9D the Second – February 2019 (AS-075)

This expedition is over. The team is still disappointed about the high noise level this second time in Macau. See https://xx9d.mydx.de Tom DJ6TF, Olaf DJ7TO, Uwe DJ9HX, Werner DJ9KH, Frank DL1KWK, Heiko DL1RTL, Norbert DL2RNS, Georg DL4SVA, Wolf DL4WK, Axel DL6KVA, Olaf DL7JOM, Rolf DL7VEE, Franz DL9GFB, Kenneth OZ1IKY and Bom XX9LT could manage to get more than 36.000 QSOs in the log under bad conditions. FT8 mode helps a lot.

 

 

u Easter Island XR0YD – March 2018 (SA-001)

A German team with DH8WR, DJ9KH, DL2AWG, DL2RNS, DL4SVA, DL5CW, DL7JOM, DL7VEE, DM2AUJ and DM3BJ was active with three stations in CW, SSB, RTTY and FT8 from 160 to 10 m. More than 46.000 QSOs were logged. QSL via OQRS / DL4SVA. 

Website  http://xr0yd.mydx.de

P1040723.JPG P1040726a.jpg P1040660a.jpg

 

u Montserrat VP2MDL - November 2017

DL7DF, DJ6TF, DK1BT, DL4WK, DL7UFR, DL7VEE and SP3DOI were QRV from Montserrat with two stations.

See http://www.dl7df.com/vp2m/    We made 36700 QSOs from 160 to 10 m.

P1040198k.jpg P1040271k.jpg DSC_5652k.jpg

 

u Macao XX9D - February 2017

Our team was QRV as XX9D from February 13-26, 2017. It was and is rather hard to find a good QTH with antenna permission for a large ham radio team.  Finally we found a hotel which allows a limited antenna setup. The team included experienced operators Bom, XX9LT, Werner, DJ9KH, Guenter, DL2AWG, Dietmar, DL2HWA, Bert, DL2RNS, Juergen, DL3HRH, George, DL4SVA, Paul, DL5CW, Wolf, DM2AUJ, Sid, DM2AYO and Rolf, DL7VEE. A serious operation with 3 stations 24/7 from 160 to 10 m in CW, SSB and RTTY brought around 44700 QSOs including 3000+ with North America in nearly 14 days. Please have a look to http://xx9d.mydx.de/

 

image003.jpg image005.jpg P1030010k.jpg

 

 

u GD Isle of Man   September / October 2016

Seven guys of our group visited IOM from September 23rd to October 3rd. Those are Heiko, DL1RTL, Guenter, DL2AWG, Dietmar, DL2HWA, Georg, DL4SVA, Olaf, DL7JOM, Rolf, DL7VEE and Wolf, DM2AUJ. We traveled by car, including two ferries crossing. We worked in CW, SSB and RTTY from 160 to 10 m with until three 400-watt-stations around the clock, under CEPT-regulations as MD/homecall. Some single OP’s operated in CQ WWDX RTTY single band: MD/DM2AUJ – 10 m, MD/DL2AWG – 15 m, MD/DL1RTL – 20 m, MD/DL4SVA – 40 m, MD/DL7VEE - 80 m. Homepage http://md.mydx.de/ Together were logged 31875 QSOs from 144 DXCC’s. Each operator handles his own log with own QSL. Cluster spots did not show always correct calls.

DSC_0426k.jpg DSC_0157k.jpg DSC_0410k.jpg

 

u 4S7GWG & 4S7RTG   March 2016

Our group with Werner, DJ9KH; Heidi (YL), DK1MA; Klaus, DK1AX; Guenter, DL2AWG; Dietmar, DL2HWA; Norbert, DL2RNS; Juergen, DL3HRH; Georg, DL4SVA; Rolf, DL7VEE and Sid, DM2AYO was QRV from the Amal Villa in Bentota, Sri Lanka. This time in holiday style with our XYL’s. Later we were joined by Uli, DL1HYZ. The ham radio activity was from 80 to 6 m in CW, SSB and RTTY with two 500-watt-stations and at the end 26.000 QSO’s were logged.  See http://4s.mydx.de/ . We enjoyed the beautiful landscape, the friendly people and warm temperatures.

4S7GWG_VS.jpg 4s7rtg_1.jpg 4S7RTG_VS.jpg

 

u V73D October 2015

Our group with Norbert, DL2RNS, Georg, DL4SVA, Rudolf, DK3CG, Sid, DM2AYO, Günter, DL2AWG, Hans, DL6JGN, Heye, DJ9RR, Franz, DL9GFB, Joe, DK5WL, Wolf, DM2AUJ, Werner, DJ9KH and Rolf, DL7VEE is back from Majuro Atoll as V73D. We worked more than 64700 QSO’s with over 18100 different calls from 160 to 6 m in CW, SSB and RTTY. 32 % of all QSOs were logged with far away Europe. More information under http://v73d.mydx.de/ 

P1000716.JPG V73D_Team4k.jpg P1000630k.jpg

 

u T30D October 2014

Our team with Uwe, DJ9HX; Rudolf, DK3CG; Sid, DM2AYO; Dietmar, DL2HWA; Georg, DL4SVA; Bert, DL2RNS; Heiko, DL1RTL; Juergen, DF7TT; Olaf, DL7JOM; Hans DL6JGN and Rolf, DL7VEE was QRV as T30D from October 2nd to October 15th, 2014. QTH was the Tarawa Atoll.

We logged around 69000 QSOs from 160 to 6 m in CW, SSB and RTTY. More at http://t30d.mydx.de/  

Logs & OQRS: http://www.clublog.org/charts/?c=T30D

image037.jpg QTH_T30D.jpg

 

u 5W0M April 2013    http://5w0m.hkmann.de

Fifteen German operators Heidi DK1MA XYL, Klaus DK1AX, Joe DF1AL (SK), Sid DM2AYO, Dietmar DL2HWA, Heye DJ9RR, Uwe DJ9HX, Rudolf DK3CG, Franz DL9GFB, Georg DL4SVA, Martin DL3KMS, Bert DL2RNS, Ernst DK7AN, Joachim DL9MS and Rolf DL7VEE were active from Samoa from April 4-17 and logged more than 67000 QSOs in CW, SSB, RTTY from 160 to 6 m and in JT65 on 2 m EME. QSL to DL4SVA, 2 m via DL9MS.            5W0M-LOG:  https://clublog.org/charts/?c=5w0m

image007.jpg

Panorama_5W0M_4k.jpg

5W0M – Antennafarm

 

u ZK2C February 2012           http://zk2c.hkmann.de

Nine operators Heidi DK1MA, Klaus DK1AX, Joe DF1AL, Sid DM2AYO, Dietmar DL2HWA, Heye DJ9RR, Uwe DJ9HX, Jan DL7JAN and Rolf DL7VEE were QRV from Niue Island in the South Pacific from February 4-17, 2012 with three stations on 10 bands. More than 48200 QSOs were logged. QSL-Manager is DL7JAN.              ZK2C-LOG: https://clublog.org/charts/?c=zk2c

Crew.jpg  zk2c qsl.jpg 

 

u S9DX February 2011           http://s9dx.hkmann.de

     The 8 operators Ulli DD2ML, Joe DF1AL, Klaus DK1AX, Rene DL2JRM, Sid DM2AYO, Harry DM5TI, Robin DO2XX and Rolf DL7VEE were QRV from February 4-17, 2011 with up to three stations as S9DX from Sao Tome & Principe. The operators age was from 21 to 71 years. All of us enjoyed this adventure very much. 66.697 QSOs (36.698 in CW; 20.966 in SSB and 9.033 in RTTY) from 167 different DXCCs were logged. 20.104 unique callsigns are in the log. More than 42.000 of the QSOs were done with Europe, more than 18.000 with North America and more than 4.000 with Asia. 142 stations made a 9-band-QSO from 160 to 10 m with us. Four weeks after finishing this DXpedition two different colour QSLs were printed and the QSL-traffic started. QSL-Manager is Heiko, DL1RTL.     

S9DX-LOG:  https://clublog.org/charts/?c=s9dx

OPs_S9DX_klein  P1030395TeamS9

 

u DXpedition 9X0SP & 9U0A 2010       DL7DF-crew               

u DXpedition to ZP                                ZP6/DL7VEE September 2008 with ZP6/DL7UFN

 

Still nice color paper cards available  also by bureau – use OQRS:

u Searchlog for 4S7RTG, ZB2/DL7VEE, HB0/DL7VEE, MD/DL7VEE, ZP6/DL7VEE    on Club Log    QSL via DL7VEE

HB0/DL7VEE           1995, 2002                                          https://clublog.org/charts/?c=hb0/dl7vee

 

ZB2/DL7VEE            1993, 1997/1998, 2004/2005               https://clublog.org/charts/?c=zb2/dl7vee

 

ZP6/DL7VEE            2008                                                     https://clublog.org/charts/?c=zp6/dl7vee

 

4S7RTG                     2016                                                     https://clublog.org/charts/?c=4s7rtg

 

MD/DL7VEE            2016                                                    https://clublog.org/charts/?c=md/dl7vee

Who still needs a card for these expeditions, please send me an email request with complete QSO data. If correct, I will put a colour QSL via the bureau or use OQRS, for direct with PayPal. Multiple requests for direct are no problem.

 

u Most Wanted DXCC and DXCC Ranking in DL    

Most Wanted from Central Europe (DL)            https://gdxf.de/mostwanted/

End of 2023 in new evaluation for DARC / GDXF    Print version (pdf)   NEW

 

 ~ Weekly DX NEWS ~

u DX-Preview for serious DXers   by DL7VEE          weekly updates

 

u VOACAP DX Charts  Propagation tool from your home to actual DXPs by Jari, OH6BG    

    Only supported by Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge… – not by Internet Explorer

u Mega DX Peditions Honor Roll   by Jari, OH2BU, and now by Bernd, DF3CB - to find on GDXF homepage

u NEWS & LINKS   with technical advice, recommended manufacturers and my QSLer Black List and Next Berlin DX-Meeting

 

u Homebrew Wire Antennas - Kurzwellen-Antennen

An dieser Stelle möchte ich u.a. einige Kurzwellen-Drahtantennenvarianten für die unteren Bänder vorstellen. Alle Antennen wurden von mir aufgebaut und auf DX-Tauglichkeit getestet. Besonderer Wert wird dabei auf praktische Tipps zum Selberbauen gelegt. Es handelt sich ausnahmslos um keine Behelfsantennen. Allen vorangestellt einige Grundregeln, die man beim Antennenbau beherzigen sollte.

-        Bringe die Antennen immer so hoch und so frei wie möglich an und möglichst abseits von Wohnhäusern.

-        Benutze möglichst Fullsize-Antennen. Wenn es schon verkürzt sein muss, dann auf nicht weniger als 75% der vollen Länge.

-        Die Antennen sollten in sich selbst resonant sein, also direkt am Antennenanschluss messen. Spätere Arbeitshöhe dabei berücksichtigen. Extrem große Breitbandigkeit (gutes SWR über einen sehr weiten Frequenzbereich) ist mit Vorsicht zu genießen.

-        Auf jeden Fall mindestens 1 m weg von anderen Metallflächen oder Antennen und wenn es nicht anders geht, dann möglichst nicht parallel. Parallele Antennen für benachbarte Bänder sollten besser mindestens 2 m Abstand haben.

-        Werden Dipole als inverted Vee aufgehängt, verringert sich die Bandbreite.

-        Verwende geeignete Koaxkabel und stückele diese nicht, und wenn, benutze nur den gleichen Typ. Bei intakten Koaxkabeln (beide Seiten offen) muss der Gleichstromwiderstand zwischen Innen- und Außenleiter > 1 MOhm liegen. Liegt er beispielsweise nur bei 200 kOhm, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Außenhülle beschädigt und Feuchtigkeit eingedrungen.

-        Besondere Sorgfalt auf Stecker, Verbindungen und Wetterbeständigkeit legen.

 

u Tipps für den Selbstbau von Drahtantennen (Übersicht)

u Drahtpyramide 80 m.pdf  (FUNKAMATEUR Heft 7/2004)

u Inverted L-Antenne           (FUNKAMATEUR Heft 5/2007)

u Erfahrungen mit log.-periodischen Antennen von Titanex      LP7 (FUNKAMATEUR Heft 8/2001)

u Eine einfache Beverage     (FUNKAMATEUR Heft 10 und 11/1997)

u OBW10-5   2 Element-Beam von OptiBeam (CQDL   Heft 2/2010)

u EWE Lowband RX Antenna (im FUNKAMATEUR Heft 12/2014)   Bild

u Effektive 80-/160-m-Antenne mit 18 m Spidermast (im FUNKAMATEUR Heft 2/2015)

u Rhombus Loops für die High bands an einem 12 m Spiderbeam Glasfibermast mit Quadkreuz

für 50 Ohm Koaxkabelanschluss    Rhombic Loop    spiderbeam.com/shop/

u Lowband-DX mit einem 22-m-Mast von Spiderbeam (im FUNKAMATEUR Heft 2/2016)

u LZAW10-5  Wire beam 20-10 m von LZ-Antenna (2019) small and light and full size without traps

Our favorite High band antenna for DXpeditions – simple and efficient

u Vertikale Winkeldipole für die Low bands (160 & 80 m, im FUNKAMATEUR Heft 10/2019)

 

Einfach und effektiv mit nur einem angehobenen Radial, geeignet auch zum Hören und Arbeiten von DX

 

è  Lowband_Vertikal_FA

 

è Spiderbeam excellent Fiberglass poles 22 m (18 m) and easy guying with Dyneema 2 mm diameter

è Our favorite low band antenna for home and DXpeditions – simple and efficient for 50 Ohm

è One full size radial, maximal possible vertical length and a base coil for 160 m

 

è See magazine CQ DL   Issue 5/2023

u Einfache Portabel-Abspannung für Spiderbeam Glasfibermasten 12, 18 und 22 m    Skizze

Als Abspannmaterial 2 mm Dyneema von DX Wire

u CWL - Traps statt herkömmlicher Traps

Die Schwachstellen herkömmlicher Trapresonanzkreise sind die verwendeten Kondensatoren bezüglich HF-Leistung und die Abdichtung gegen Umwelteinflüsse. Eine wesentlich bessere Alternative bieten CWL-Traps ohne Kondensator. Diese erzeugen die Resonanzfrequenz mit nur einer Spule und der damit einhergehenden automatisch vorhandenen Eigenkapazität. Da die trennende Spule für beide Bänder wirkt, wird die Gesamtlänge eines Dipols für zwei oder mehr Bänder kleiner als die volle Halbwellenlänge des tiefsten Bandes aber länger als die Halbwellenlänge des höchsten Bandes. Bei mir verrichtete ein drehbarer Dipol für 30/40 m mit solchen nahezu unzerstörbaren Drahtspulen viele Jahre seinen Dienst. Die Optimierung ist nicht ganz einfach.

Bereits in den 90er Jahren verkaufte der inzwischen verstorbene W9INN weltweit Dipole nach diesem Prinzip. Auch im Rothammel-Antennenbuch ist ein verkürzter Dipol für 80 und 40 m nach diesem Prinzip gelistet. Im noch erhältlichen FUNKAMATEUR Heft 7/2007 kann man die Grundlagen und ausführlichen Berechnungshilfen neu nach OE5CWL nachlesen.

 

u Die CFD-Datei             DXCC Home Band-Points-Survey and summary:  Sample: DL7VEE_DXCC.pdf          

Eine DXCC-Bandpunkte-Übersicht von 160 bis 6 m für bis zu drei Betriebsarten C-CW (grün), F-PHONE (rot), R-DIGITAL (blau) und MIXED je Band und insgesamt. Das aktuelle Programm MostWanted von der Homepage www.dl7ucx.de herunterladen, installieren, aufrufen, eigenes Rufzeichen oben eintragen und füllen; manuell oder mit einer Logbuch-ADIF-Datei. Jederzeit ergänzbar und zum Ausdrucken der eigenen Übersicht. Darüber sind cfd-Dateien leicht elektronisch auswertbar für Länderstandwertungen und Most-Wanted-Statistiken. 

FUNKAMATEUR Heft 12/2012.  Die farbige zeitgemäße DXCC-Band/Mode-Kästchen-Übersicht auf zwei A4 Seiten zum Ausdrucken(beidseitig)

 

u WAE   Award (YU8, then Z6 Kosovo added February, 17th, 2008; R1M Malyi Vysotskij deleted February, 17th, 2012))  https://www.darc.de/der-club/referate/dx/diplome/wae-diplom/

Die Gärten der Welt in 12685 Berlin                                                                                DL7VEE’s DX-Ratgeber (2009)

(Marzahn) mit Seilbahn                                                                                                    Mit ON4WW’s Betriebstechnik-Tipps

sind immer einen Besuch wert!

 

    

                                                                                                                       

IGA 2017 mit Seilbahn, Aussichtsturm und Natur-Bobbahn in den Gärten der Welt, Berlin

 

Seilbahn1 auf der IGA.jpg Aussichtsturm Wolkenhain.jpg Sommerbobbahn.jpg

 

 

Counter:     website tracker     (The website was created December 29th, 2007)